Startseite Bedeutung des Wassers Leitungswasser Mineralwasser Wasser und Gesundheit Testmöglichkeiten Aufbewahrung Presseberichte Literaturempfehlung Links

Presseberichte:
Schon seit Jahren berichtet die Presse über den Zustand unseres Wassers. Viele der Berichte sind alarmierend und fordern das Umdenken. Hier können Sie einige Artikel nachlesen, und sich eine eige...


Allgemein:
Gästebuch
Kontakt
Disclaimer
Sitemap


Trinkwasser

"Unser Grundwasser kann auf verschiedenartigste Weise gefährdet und beeinträchtigt werden:
• Unsachgemäßer Umgang mit Grundwasser gefährdenden Stoffen z. B. Chlorkohlenwasserstoffen, Benzin, Dieselöl, Heizöl, Schmieröl, Altöl.

• Falsche bzw. unsachgemäße Abfallbeseitigung, Alt(müll)ablagerungen z. B. Deponien, Altlasten.

• Unsachgemäßer Einsatz von Mineral- bzw. Wirtschaftsdüngern, Schädlingsbe-kämpfungs-, Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft, Wein- und Gartenbau.

• Wärmeentzug durch Wärmepumpen, die das Grundwasser als Wärmequelle verwenden.

• Wärmeeinleitung in den Untergrund z. B. durch Kühlwasser. Dabei kommt es zu einer thermischen Belastung. Außerdem besteht die Gefahr der Kontamination des Grundwassers mit Krankheitserregern.

• Erdaufschlüsse z. B. Kiesgruben und Braunkohle-Tagebau und anschließendes
Verfüllen der Gruben mit Abfällen.

• Straßenstreusalz (Auftausalze) und Straßenabschwemmungen z. B. Mineralölprodukte, Bremsscheibenabrieb.

• Undichte Kanalisation bzw. Schädigung derselben durch häusliche Abwässer und Indirekteinleiter.

• Luftverunreinigungsniederschläge."


 


Nach oben

STERN - Mit sattem Wachstum zur Hölle? | DER SPIEGEL - Großräumige Verteilung