Sie sind hier: Presseberichte
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Gästebuch Kontakt Disclaimer Sitemap

Suchen nach:

BERLINER ZEITUNG - Schadstoffe im Trinkwasser

"... Ölverseuchte Böden, Berge von Bauschutt, vergrabene Munition: Nach ihrem Abzug hat die russische Armee eine gigantische Altlast hinterlassen. Nun ist in der einstigen Garnisonsstadt Rathenow, wo 29.000 Einwohner leben, erstmals das eingetreten, wovor Umweltexperten schon lange warnten: Gift im Trinkwasser. Nach Jahren oder Jahrzehnten hat sich die Chemikalie Tritetrachlorethen ihren Weg durch das Erdreich in das Grundwasser und nun weiter in das Trinkwasser gebannt.
Jahrtausende lang hat die Erde die Eingriffe des Menschen verarbeiten können. Jetzt tauchen Schadstoffe nicht nur in Gewässern an der Oberfläche, sondern auch im Grundwasser auf.
Aber das Vergiften unserer Umwelt und damit von uns selbst geht weiter."

Gehe zu: DIE WELT - Gefahr aus dem Wasserhahn DIE WELT - Mehr Schutz für Ressource Wasser