Sie sind hier: Leitungswasser
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Gästebuch Kontakt Disclaimer Sitemap

Suchen nach:

Phosphor

Was ist Phosphor?

Phosphor ist ein Festkörper, Nichtmetall, der verschiedene allotrophe Abarten hat. Bestens bekannt sind weißer und roter Phosphor. Vor allem wird er für die Herstellung der reinen Phosphorsäure benutzt.

Weißer Phosphor wird auch für die Herstellung der Gegenstände, die in Dunkel scheinen, verwendet. Andere Phosphorabarten nutzt man für die Produktion der Feuerwerke, Zündhölzer und Brandgeschosses.

Wie findet Phosphor den Weg zum Organismus?

Phosphorverbindungen werden auch für die Herstellung der Backwaren und Milchprodukte verwendet. Sie spielen eine Rolle von Stabilisierungs-, Emulgierungs- und Verdickungsmittel.

Mögliche negative Folgen

Die Ärzte warnen die Läute, die viel begaste Getränke trinken oder viel Fleisch essen. Das kann Phosphorüberschuss in Blut oder Osteoporosis verursachen, als auch Eisenabsorbierung erschweren.

Phosphorüberschuss verursacht Acidifikation des Organismus und Ausspülung des Calciums aus den Beinen. Erschwert auch die Absorbierung von Magnesium, Zink und Eisen, was führt zur Anämie.

Gehe zu: Arsen