Startseite Bedeutung des Wassers Leitungswasser Mineralwasser Wasser und Gesundheit Testmöglichkeiten Aufbewahrung Presseberichte Literaturempfehlung Links

Mineralwasser:
Man könnte denken, dass es viel gesünder sein sollte, statt Leitungswasser lieber Mineralwasser zu trinken. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus. Gerade im Mineralwasserbereich bekommt man e...


Allgemein:
Gästebuch
Kontakt
Disclaimer
Sitemap


Mineralwasser

Man könnte denken, dass es viel gesünder sein sollte, statt Leitungswasser lieber Mineralwasser zu trinken.

Die Realität sieht jedoch ganz anders aus. Gerade im Mineralwasserbereich bekommt man einen Schreck, wenn man sich die gesetzliche Lage in Deutschland näher anschaut.


 


Nach oben

W A S   T A U G T   M I N E R A L W A S S E R   W I R K L I C H 

Die Zeitschrift Natur hat 240 Mineralwässer getestet (von damals ca. 268 in Deutschland zugelassenen):

- Nur 12 davon waren als Babynahrung geeignet

- 121 wurde als ungesund bewertet (Herzinfarktrisiko, Gefahr für Babys und Kinder usw.)

Es wurde festgestellt: Laut Trinkwasserverordnung durfte ca. die Hälfte der Mineralwasser nicht in die Wasserleitung.

Guten Appetit!


 


Nach oben

I N H A L T S S T O F F E   I M   M I N E R A L W A S S E R 

Die Gründe für dieses zerschmetternde Urteil liegen in der Mineralwasserverordnung, die von der Trinkwasserverordnung in folgenden Punkten abweicht:



Nach oben

In der Trinkwasserverordnung (TVO) werden 64 Stoffe untersucht - In der Mineralwasserverordnung unterliegen nur 33 Stoffe der Untersuchungspflicht.
Im Leitungswasser darf sich pro Liter 10μg Arsen befinden - Im Mineralwasser 50μg pro Liter
Im Leitungswasser darf sich pro Liter 10μg Blei befinden (allerdings erst ab dem Jahr 2013) - Im Mineralwasser 50μg pro Liter
Im Leitungswasser darf sich pro Liter 1000μg Bor befinden - Im Mineralwasser 30.000μg pro Liter

 


Nach oben

I N F O R M A T I O N E N   Z U M   H E R U N T E R L A D E N 

Sie können die gesamte Tabelle mit untersuchten Stoffen und Verglechen von Trink- und Mineralwasser runterladen, wenn Sie auf den Link unten klicken.

Inhaltsstoffe Trink- und Mineralwasserverordnung [109 KB]


 


Nach oben



Nach oben