Startseite Bedeutung des Wassers Leitungswasser Mineralwasser Wasser und Gesundheit Testmöglichkeiten Aufbewahrung Presseberichte Literaturempfehlung Links

Bedeutung des Wassers:
Wasser ist unentbehrlich bei den Körperprozessen wie: Regulation der Körpertemperatur, Auslösung der Mineralsalze oder Transport der Nahrung innerhalb des Organismus. Laut den Forschungen kann de...


Allgemein:
Gästebuch
Kontakt
Disclaimer
Sitemap


Bedeutung des Wassers

W A R U M   W I R D   D A S   W A S S E R   G E T R U N K E N ? 

Wasser ist unentbehrlich bei den Körperprozessen wie: Regulation der Körpertemperatur, Auslösung der Mineralsalze oder Transport der Nahrung innerhalb des Organismus.

Laut den Forschungen kann der entsprechende Wasserverbrauch chronische Schmerzen, wie Migräne, Kreuz- und Rheumaschmerzen mildern, als auch Cholesterinspiegel und Blutdruck vermindern.

Weil das Wasser kein Salz, Fett, Cholesterol oder Koffein enthält, belastet es den Körper nicht, wie andere Getränke. Sauberes Trinkwasser ist eine natürliche Lösung für die Ergänzung des Niveaus von Wasser im Organismus.


 


Nach oben

W I E   V I E L   W A S S E R   W I R D   V E R S C H W U N D E N ? 

Nicht Jeder ist sich dessen bewusst, dass jeden Tag fast 0,5 Liter des Wassers nur durch Atmung verschwindet. Durchschnittlich wird jeden Tag 2,5 Liter des Wassers durch Atmung, Schweiß und durch das physiologischen System aus dem Körper entnommen.


 


Nach oben

W I E   V I E L   W A S S E R   S O L L   P R O   T A G   G E T R U N K E N   W E R D E N ? 

Entsprechende Wasserquantität ist für den Organismus unentbehrlich. Durchschnittlich trinkt man täglich circa sechs Gläser von Flüssigkeiten, also unter der empfohlenen Dosis, die acht Gläser beträgt.

Wie viel Wasser man wirklich braucht, hängt vom Gewicht, Niveau der physischen Aktivität und Umgebungstemperatur ab. Ein Mann, dessen Gewicht 56 kg beträgt, soll täglich circa acht Gläser an Flüssigkeiten trinken, und eine Person, die 80 kg. wiegt – elf Gläser. Aktive Personen sollen ein Glas des Wassers jede Stunde pro Anstrengung nehmen.


 


Nach oben

W A N N   N I M M T   D E R   W A S S E R B E D A R F   Z U ? 

Zusätzliche Wasserquantität soll während der warmen Tagen sowie in kälterem Klima getrunken werden. Unter diesen Bedingungen scheidet man mehr Wasser aus den Lungen aus.

Im Flugzeug wird ein Glas des Wassers pro Flugstunde empfohlen.


 


Nach oben

K Ö R P E R L I C H E   A K T I V I T Ä T E N   U N D   D A S   W A S S E R 

Während körperlicher Übungen ist es sehr wichtig ein stabiles Wasserniveau im Organismus zu halten. Nicht immer wird man durch den Durst über die Entwässerung informiert. Also wird empfohlen, während der Übungen, nicht seltener als jede 20 Minuten Wasser zu trinken.


 


Nach oben

D I Ä T   U N D   W A S S E R 

Ohne zu essen kann man sogar sechs Wochen überstehen. Ohne zu trinken - nur eine Woche. Unser Organismus braucht das Wasser am meisten von allen Substanzen.

Wenn der Körper entwässert ist, ist man hungrig und braucht Süßigkeiten, um Energie zu gewinnen. Wirklich braucht der Körper das Wasser. Nahrung und Getränke, die Zucker enthalten, stimulieren den Appetit und steigern den Hunger. Darum empfehlen Ärzte, während der Diät Wasser zu trinken.


 


Nach oben

S Ä U G L I N G E   U N D   S C H U L K I N D E R 

Täglicher Wasserbedarf der Säuglinge und Schulkinder hängt von dem Gewicht und der Aktivität ab. Säuglinge können keinen Durst zeigen, also die beste Kontrolle über das Wasserniveau in ihrem Körper ist oft die Windel zu kontrollieren und zu wechseln.

Körperlich aktive Schulkinder entwässern sich sogar schneller als Säuglinge, und sollen ein Glas Wasser jede 30 Min. aktiven Spiels trinken.


 


Nach oben

Ä L T E R E   M E N S C H E N 

Ältere Personen sind mehr entwässerungsgefährdet. Nieren funktionieren schlechter, der Durst ist nicht so stark und der Körper absorbiert weniger Wasser.

Ältere Leute nehmen auch Medikamente, die Entwässerungswirkung haben können. Die Personen, die mehr als 70 Jahre alt sind, sollen mindestens die empfohlene Wasserdosis trinken. Oft ist es leider nicht so.


 


Nach oben



Nach oben